[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

  • Impressum
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 23.04.2021
 
Inhalt
Diese Seite drucken Drucken  

Tourismus, Sport & Freizeit

  • Seite 1 von 2

12.03.2021

Kunst & Kultur

Freilichtmuseum am Kiekeberg ab 13. März wieder geöffnet.

Lämmer und LEGO® warten auf erste Besucher

Gelbe Krokusse auf dem Museumsgelände

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg öffnet seine Tore wieder ab Sonnabend, 13. März, wochentags von 9 bis 17 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr. Eine Terminanmeldung ist ab Donnerstag, 11. März, auf der Homepage des Freilichtmuseums unter www.kiekeberg-museum.de erforderlich.

18.08.2020

Kunst & Kultur

Wäsche waschen wie früher: „Gelebte Geschichte“-Darsteller am Kiekeberg führen Alltagsleben aus den Jahren 1804, 1904 und 1945 vor

Sbd/So, 22./23.8., 10–18 Uhr, 9 Euro/Erwachsene, unter 18 Jahre frei, weitere Gelebte Geschichte Termine: 5./6.9., 10./11.10.

Gelebte Geschichte: Waschtag 1945 an der Nissenhütte

Einweichen, Schrubben, Kochen – am Wochenende, dem 22. und 23. August, sehen Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg, wie ihre Vorfahren früher auf dem Land Wäsche wuschen: Die ehrenamtlichen „Gelebte Geschichte“-Darsteller zeigen, historisch gekleidet, die harte Arbeit im Familienleben von Bauern vor 200 Jahren, von Elbfischern vor 100 Jahren und in der Notzeit von Flüchtlingen vor 75 Jahren.

07.08.2020

Kunst & Kultur

Noch 3 Montage: Freilichtmuseum am Kiekeberg öffnet bis 30. August täglich

Bis 30.8. täglich geöffnet von 10–18 Uhr, 9 Euro/ Erwachsene, unter 18 Jahre frei

Metallrestaurator Holger Hink fährt den Lanz Bulldog im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Den Sommer zuhause genießen: Für jedes Alter und bei jedem Wetter gibt es im Freilichtmuseum am Kiekeberg etwas zu entdecken. Noch bis zum 30. August öffnet das Museum auch montags. Auf die Ausflügler warten spannende Ausstellungen, historische Tierrassen, blühende Gärten und Vorführungen.

30.06.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Auf Bohlen über den Büsenbach gelangen und auf lauschigen Wegen durch die Höllenschlucht wandern

Landkreis Harburg erweitert Heidschnuckenweg um Heideschleifen / Auf Rundwanderwegen noch mehr Natur- und Landschaftsvielfalt entdecken

Ein Gewinn für Mensch und Natur ist der neue Bohlensteg über den Büsenbach, den Christiane Vogt begutachtet. Das Projekt ist Teil der Erweiterung des Heidschnuckenweges um Heideschleifen.

Vögel zwitschern, Heidschnucken blöken, Insekten schwirren durch die flirrende Sonne – es ist eine Naturidylle, die Erholung pur verspricht. Das Büsenbachtal ist ein Refugium für Mensch und Tier.

30.06.2020

Kunst & Kultur

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg zeigt erfolgreiche Entwicklung der Nachkriegszeit

Ausstellung „Geschichte des Landkreises Harburg und der Metropolregion Hamburg“ in der „Königsberger Straße“ mit Förderern feierlich eröffnet

Das fertige Haus der Geschichte von außen.

Die Geschichte der Metropolregion Hamburg und des Landkreises Harburg hat jetzt ihren Platz am Kiekeberg: Im neuen Gebäude der „Königsberger Straße“ stellt eine Dauerausstellung sowohl die Flüchtlingssituation und Neuformung des Landes Niedersachsen als auch die wirtschaftliche Entwicklung und die Wechselbezüge mit der Großstadt Hamburg dar. Das Ausstellungsgebäude ist ein rekonstruiertes Siedlungsdoppelhaus aus den 1950ern und fügt sich somit nahtlos in die neue Baugruppe ein. Schließlich holt das Projekt „Königsberger Straße. Heimat in der jungen Bundesrepublik“ die Nachkriegszeit von 1945 bis 1979 ins Museum.

05.06.2020

Naturparkregion

Auf dem Heidschnuckenweg zum Hero

Innovative Technik: Spitzenwege führen neue digitale Wandernadel ein

Heidschnuckenweg Pferdekopf

Weite Heideflächen und alte Buchenwälder, verwunschene Wege, kleine Täler, plätschernde Bäche: Der Heidschnuckenweg bietet ein ausgezeichnetes Wandererlebnis und ist eines der touristischen Highlights in der Lüneburger Heide. Nicht umsonst gehört der Heidschnuckenweg zu den 14 hochwertigsten deutschen Wanderwegen, den Top Trails of Germany, und zieht Wanderbegeisterte aus ganz Deutschland an. Mit moderner Technik können sie künftig ihre Routen dokumentieren, digital Punkte sammeln und sich eine der begehrten Wandernadeln sichern.

28.05.2020

Kunst & Kultur

Das Mühlenmuseum Moisburg öffnet wieder für Besucher am 14. Juni

So, 14.6., 11–17 Uhr, 3 Euro/ Erw., unter 18 J. frei

Alte Mühlentechnik im Mühlenmuseum Moisburg

Das Mühlenmuseum Moisburg ist ab dem 14. Juni wieder für Besucher geöffnet: In der ehemaligen Amtswassermühle sehen sie, wie der Müller in dem Jahrhunderte alten Gebäude lebte und arbeitete. Das Mühlenmuseum ist sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln, eine Mund-Nasen-Bedeckung ist in den Ausstellungsräumen verpflichtend.

15.05.2020

Jesteburg Touristik

ELB-SHUTTLE startet bereits am 21. Mai 2020 - Saisonverlängerung bis zum 04. Oktober 2020

Auf dem Bergedorfer Wochenmarkt.

Statt des traditionellen Starts zum 1. Mai beginnt der ELB-SHUTTLE in diesem Jahr zu Christi Himmelfahrt am 21. Mai 2020 mit der Saison. Ab dann rollt der Bus mit Fahrrad¬anhänger wieder an Wochenenden und Feiertagen über die Straßen der Winsener Elbmarsch und lädt zu einer kostenlosen En¬tdecker¬tour ein. Zuvor wurde entschieden den Saisonstart aufgrund der Corona-Pandemie zu verschieben. Da die Flyer mit den Fahrplänen zu dieser Zeit schon gedruckt waren, werden die Fahrgäste gebeten sich bei der Tourist-Information Winsener Elbmarsch nach aktuellen Erlebnistipps zu erkundigen. Da bis Ende August alle Veranstaltungen abgesagt wurden, bestehen in dieser Saison keine Einschränkungen durch Straßensperrungen im Bereich der Haltestelle „Winsen, Kirche". Diese Haltestelle wird somit dauerhaft bedient.

12.05.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Ferienfreizeiten in den Sommerferien müssen ausfallen

Corona: Kreisjugendpflege muss geplante Angebote absagen

Logo Ausrufezeichen

Es war keine leichte Entscheidung: Die Ferienfreizeiten der Kreisjugendpflege Landkreis Harburg in den Sommerferien 2020 müssen ausfallen. Grund sind die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Für diese Art von Ferienfreizeiten sind derzeit keine Lockerungen absehbar, hinzu kommt die Ungewissheit, wie sich die Situation im Ausland entwickelt. Mit Blick auf mögliche Stornokosten und um den Eltern Planungssicherheit zu bieten, hat sich die Kreisjugendpflege daher schweren Herzens für die Absage der Freizeiten entschieden.

12.05.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Saisonstart vom ELB-SHUTTLE wird verschoben

ELB-SHUTTLE

Die Saison des ELB-SHUTTLEs startet traditionell zum 1. Mai und ab dann fährt der Bus mit Fahrrad-anhänger mit Platz für bis zu 15 Fahrräder an Wochenenden und Feiertagen durch die Winsener Elbmarsch. Der ELB-SHUTTLE ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Winsen (Luhe), der Gemeinden Seevetal und Stelle, der Samtgemeinde Elbmarsch und des Landkreises Harburg in der Leader-Region ACHTERN-ELBE-DIEK.

24.04.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

L 217: Fahrbahninstandsetzung im Bereich des Brückenbauwerkes zwischen der Anschlussstelle Winsen/West der BAB 39 und dem Kreisverkehrsplatz

Logo Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Im Zuge der Landesstraße 217 ist zwischen der Anschlussstelle Winsen/West der BAB 39 und dem Kreisverkehrsplatz Winsen ab dem 04.05.2020 mit Verkehrsbehinderungen
zu rechnen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit.

06.04.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Fokus internationaler Tourismus

Qualitätsoffensive der Metropolregion Hamburg soll Wachstum ankurbeln

Metropolregion Hamburg

Ausländische Gäste sollen für mehr Wachstum im norddeutschen Tourismus sorgen. Auch wenn der Tourismus gerade eine Corona-bedingte Pause einlegen muss. Eine große Qualitätsoffensive der Metropolregion Hamburg macht nun die Branche mit über einer Million Euro fit für die vielfältigen Wünsche ausländischer Gäste. Im Projekt engagieren sich 30 Tourismusorganisationen, Landkreise, Wirtschaftsförderer, Städte und Kammern, um die Qualifizierung und Kompetenz in den Betrieben vor Ort zu fördern.

26.03.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Nachtfahrten entfallen

Corona: Einschränkungen beim Busangebot an den Wochenenden

Logo des HVV

Mit Schließung der Schulen aufgrund der Corona-Situation wurde auch der normale Schulbusbetrieb im Landkreis Harburg eingestellt, die Busse fahren seit dem 23. März nach dem Ferienplan. Darüber hinaus wird ab Freitag, 27. März, das nächtliche Busangebot an den Wochenenden reduziert. Die Einschränkungen betreffen die Linien 647, 4207, 4210 und 4406.

23.03.2020

Soziales & Gesundheit

Corona: Restaurants, Speisegaststätten, Mensen und Fastfood-Restaurants müssen ab 21. März schließen

Corona-Epidemie: Landkreis Harburg erlässt auf Weisung des Landes weitere Allgemeinverfügung zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich

Landrat Rainer Rempe sieht den Spitzenplatz im Teilhabeatlas als Bestätigung der bisherigen Arbeit

Angesichts der weiter steigenden Zahl der Corona-Erkrankten – im Landkreis Harburg sind derzeit 62 Fälle bestätigt – hat das Land Niedersachsen seine Strategie zur Einschränkung von sozialen Kontakten und des Herunterfahrens des öffentlichen Lebens verschärft und weitere Beschränkungen beschlossen: Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse und Mensen und dergleichen sind für den Publikumsverkehr zu schließen. Der Landkreis Harburg setzt dies um mit einer Allgemeinverfügung zum Schutz seiner Bevölkerung, die am morgigen Samstag, 21. März 2020, in Kraft tritt und zunächst bis einschließlich 18. April 2020 gilt.

20.03.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Brückenarbeiten führen zu Verkehrseinschränkungen

Mehrere Baumaßnahmen starten in den kommenden Wochen

Baustelle

An mehreren Brücken im Landkreis Harburg sind Instandsetzungsarbeiten erforderlich, die zu verkehrlichen Einschränkungen führen.

  • Seite 1 von 2
zurück

Diese Seite drucken Drucken  
Infospalte

Termine lokal

Termine kreisweit

Schon gesehen?

  • Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB, Bebauungsplan Nr. 10 "Quellenweg" 3. Änderung und Erweiterung (Porzellanmuseum)

    Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB, Bebauungsplan Nr. 10 "Quellenweg" 3. Änderung und Erweiterung (Porzellanmuseum)
    [weiterlesen...]

  • Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB Bebauungsplan Nr. 15 "Schierenberg-Mitte", 2. Änderung

    Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB Bebauungsplan Nr. 15 "Schierenberg-Mitte", 2. Änderung
    [weiterlesen...]

  • Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB, Bebauungsplan Nr. 22 "Kleckerwaldstraße (Bauhof)

    Bebauungsplan Nr. 22 „Kleckerwaldstraße (Bauhof)“
    Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
    [weiterlesen...]