[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

  • Impressum
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 28.05.2020
 
Inhalt
Sie sind hier: Soziales & Gesundheit
Diese Seite drucken Drucken  

Soziales & Gesundheit

  • Seite 4 von 3

16.03.2020

Rathaus, Politik & Verwaltung

Corona: Müllabholung im Landkreis Harburg sichergestellt

Hausmüll-, Bioabfall-, Sperrmüll- und Grünabfallsammlung und Abfallbehälterdienst // Bis auf weiteres werden keine neuen Sperrmülltermine mehr vergeben // kreiseigene Entsorgungsanlagen ab 17. März geschlossen //

Logo_Abfallwirtschaft_2020

Der heute in Kraft getretene niedersachsenweite Schulausfall aufgrund der Corona-Situation stellt berufstätige Eltern kurzfristig vor die Herausforderungen, die Betreuung ihrer Kinder sicherzustellen. Sie stehen ihren Unternehmen darum in vielen Fällen kurzfristig nicht zur Verfügung. Das betrifft auch die Unternehmen, die im Auftrag der Kreisverwaltung für die Abfallentsorgung im Landkreis Harburg zuständig sind. Die Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung kann jedoch mitteilen, dass die Müllabfuhr im Landkreis Harburg – Hausmüll-, Bioabfall-, Sperrmüll- und Grünabfallsammlung sowie der Abfallbehälterdienst – derzeit sichergestellt ist.

11.03.2020

Soziales & Gesundheit

Corona-Tests finden nur in begründeten Verdachtsfällen statt

Logo-LKH-2020-Presse

Gesundheitsamt: Tests werden aufgrund der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts vorgenommen / Überlastung der Laborkapazitäten vermeiden

11.03.2020

Soziales & Gesundheit

Vermutlich drei Corona-Erkrankungen im Landkreis Harburg

Familie zeigt Symptome nach Rückkehr aus Risikogebiet

Logo-LKH-2020-Presse

Es sind vermutlich die ersten Corona-Erkrankungen im Landkreis Harburg aufgetreten. Eine dreiköpfige Familie aus Rosengarten ist positiv getestet. Die Probe durchläuft nun noch einen Bestätigungstest, eine endgültige Bestätigung erfolgt aufgrund der hohen Laborauslastung voraussichtlich am Montagnachmittag. Das Gesundheitsamt geht derzeit aber von einem positiven Befund aus.

05.03.2020

Soziales & Gesundheit

Corona: Bürgertelefon in Niedersachsen geschaltet

Nur Verdachtsfälle im Landkreis Harburg / Expertengremium beobachtet die aktuelle Situation

Logo-LKH-LR-2020-Presse

Die starke Berichterstattung über das Coronavirus in Deutschland sorgt für einen zunehmenden Informationsbedarf. Das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg erreichen zahlreiche Anrufe von Bürgerinnen und Bürger zu der Erkrankung.

28.02.2020

Soziales & Gesundheit

Landkreis Harburg ist nicht betroffen

Coronavirus: Landkreis Harburg informiert über aktuelle Situation und zu Verhaltensregeln

Waschbecken
Hygiene

Das Coronavirus Covid-19 hat Deutschland erreicht. Nachdem die Zahlen der Verdachtsfälle steigen und das Thema um diese Atemwegserkrankung die Berichterstattung beherrscht, erreichen auch das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg immer mehr Anfragen. Die Kreisverwaltung fasst daher die aktuelle Situation zusammen und gibt Informationen zum Verhalten, zur vorbeugenden Hygiene und zu Symptomen der Erkrankung.

04.12.2019

Soziales & Gesundheit

Ausbildungsnetzwerk Pflege im Landkreis Harburg steht in den Startlöchern

EU-gefördertes Modellprojekt vernetzt ab Januar 2020 an der BBS Winsen alle Ausbildungsbetriebe im Pflegebereich

Ausbildungsnetzwerk Pflege

Ab dem Jahr 2020 verändert sich die Pflege-Ausbildung in Deutschland deutlich: Bundesweit werden Pflegerinnen und Pfleger dann im neuen Beruf „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ ausgebildet. Die bisherigen Ausbildungsgänge „Altenpflege“ sowie „Gesundheits- & Krankenpflege“ werden dann nicht mehr angeboten. Um Ausbildungsbetriebe und künftige Azubis bei dieser Umstellung zu unterstützen und etwas gegen den Fachkräftemangel im Pflegebereich zu tun, steht im Landkreis Harburg nun das im Rahmen der Fachkräfteallianz Nordostniedersachen entwickelte landesweit einzigartige Modellprojekt „Ausbildungsnetzwerk Pflege“ an der BBS Winsen in den Startlöchern.

20.11.2019

Soziales & Gesundheit

Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

14.08.2019

Tourismus, Sport & Freizeit

Open air Kino war voller Erfolg – jetzt gibt‘s Stand Up Paddling im Steller Freibad

Logo Freibad

Am Samstag, den 17. August von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr und am Sonntag, den 18. August von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr kann man sich im Stand Up Paddling versuchen

23.07.2019

Soziales & Gesundheit

Schutz bei der Sommerhitze

Hitzewelle

Gesundheitsministerium und Landesgesundheitsamt informieren

26.02.2019

Flüchtlinge/Asylbewerber

Dringend Artikel für Babies gesucht!

Schild Kleiderkammer

07.01.2019

Flüchtlinge/Asylbewerber

Neue Sprechzeiten der Sozialarbeiterin in der Flüchtlingsunterkunft Sandbarg

Glückliche junge Männer© Heidi Seekamp

30.10.2018

Soziales & Gesundheit

Den Tag gut beginnen mit dem richtigen Frühstück

Fortbildung der Jugendzahnpflege für Erzieherinnen

Jugendzahnpflege

Kinderjoghurt, Milchschnitte, Fruchtsaft als Durstlöscher – das klingt gesund, nach Milch, Obst und Gesundheit. Doch Dr. Birgitta Abraham seufzt, da immer mehr solche Lebensmittel speziell für Kinder angeboten werden. Ein beliebter Trick der Werbung, weiß die Jugendzahnärztin am Gesundheitsamt des Landkreises Harburg. Denn diese Lebensmittel enthalten in der Regel sehr viel Zucker und sind teuer.

13.09.2018

Soziales & Gesundheit

Wie Strahlen Entzündungen und Schmerzen stoppen

Dr. Peter Andreas, Leitender Arzt der Strahlentherapie

Sie sind stark und belastbar, aber wenig dehnfähig und daher auch empfindlich: Sehnen verbinden Muskeln mit Knochen. Auf Überlastung reagieren sie häufig mit Entzündung. Das bekommen Sportler, aber auch Büroarbeiter dann schmerzhaft zu spüren. Die Beschwerden beginnen oft schleichend.

06.09.2018

Soziales & Gesundheit

Atem-Aussetzer: Abnehmen als Therapie

GesundheitsGespräch im Krankenhaus Winsen

Dr. Jost Hübner

Dem Zusammenhang zwischen krankhaftem Übergewicht (Adipositas) und nächtlichen Atemaussetzern (Schlafapnoe) geht ein GesundheitsGespräch am Donnerstag, 13. September, 19 Uhr, im Krankenhaus Winsen auf den Grund. Die Referenten sind Dr. Katrin Unverwehrt, Oberärztin der Abteilung für Innere Medizin unter der Leitung von Chefarzt Dr. Wolfgang Wedel, sowie der Adipositaschirurg Dr. Jost-Hendrik Hübner.

11.06.2018

Flüchtlinge/Asylbewerber

Integrationsbeautragte

Ehrenamtliche Integrationseauftrage der SGJ© Samtgemeinde Jesteburg

Ehrenamtlich tätige Integrationsbeauftrage der Samtgemeinde Jesteburg

  • Seite 4 von 3
zurück

Diese Seite drucken Drucken  
Infospalte

Termine lokal

Termine kreisweit

Schon gesehen?

  • Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB, Bebauungsplan Nr. 10 "Quellenweg" 3. Änderung und Erweiterung (Porzellanmuseum)

    Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB, Bebauungsplan Nr. 10 "Quellenweg" 3. Änderung und Erweiterung (Porzellanmuseum)
    [weiterlesen...]

  • Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB Bebauungsplan Nr. 15 "Schierenberg-Mitte", 2. Änderung

    Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB Bebauungsplan Nr. 15 "Schierenberg-Mitte", 2. Änderung
    [weiterlesen...]

  • Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB, Bebauungsplan Nr. 22 "Kleckerwaldstraße (Bauhof)

    Bebauungsplan Nr. 22 „Kleckerwaldstraße (Bauhof)“
    Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
    [weiterlesen...]