[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

  • Impressum
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 26.01.2021
 
Inhalt
Sie sind hier: Soziales & Gesundheit
Diese Seite drucken Drucken  

Soziales & Gesundheit

  • Seite 1 von 4

22.01.2021

Soziales & Gesundheit

Corona-Impfung: Kommunen informieren alle Bürgerinnen und Bürger ab 80 Jahren

Städte und Gemeinden im Landkreis Harburg verschicken Informationsschreiben zur Impfung ab Februar / Land bietet Terminvergabe ab 28. Januar über Hotline und online an

Logo-LKH-2020-Presse

Der zweite Schritt der Corona-Impfungen steht kurz bevor: Nachdem im Januar bereits begonnen wurde, die Bewohnerinnen und Bewohner in
Alten- und Pflegeheimen im Landkreis Harburg gegen das Coronavirus zu impfen, nehmen ab Februar nun auch die beiden Impfzentren in Buchholz und Winsen ihren Betrieb auf. Um über die Terminvergabe zu informieren, schreiben die Kommunen im Landkreis Harburg aktuell die Bürgerinnen und Bürger im Alter von 80 Jahren und älter an.

21.01.2021

Flüchtlinge/Asylbewerber

Die Kleiderkammer bleibt weiterhin geschlossen!

Schild Kleiderkammer

08.01.2021

Soziales & Gesundheit

Harter Corona-Lockdown verlängert und ab 10. Januar verschärft

Die neuen Regeln des Landes Niedersachsen gelten bis zum 31.01.2020

Lockdown

Das Land Niedersachsen verschärft den Lockdown mit einer neuen Corona-Verordnung, die am 10. Januar 2021 in Kraft tritt und bis 31. Januar 2021 gilt. Damit setzt das Land die beim letzten Bund-Länder-Treffen zwischen der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder vereinbarten Regelungen für eine Verschärfung des bereits geltenden harten Lockdown um.

18.11.2020

Rathaus, Politik & Verwaltung

Stallpflicht für Geflügel im gesamten Landkreis Harburg

Nachweis der Geflügelpest bei einem Wildvogel im Landkreis – Allgemeinverfügung des Kreisveterinäramts: Stallhaltung für Geflügel ist ab Dienstag, 17.11. 2020, verpflichtend - Verschärfte Hygiene- und Biosicherheitsmaßnahmen erforderlich

Logo-LKH-LR-2020-Presse

In den vergangenen Wochen hat sich die Vogelgrippe (Aviäre Influenza) oder Geflügelpest in ganz Norddeutschland ausgebreitet. Nun wurde auch bei einer an der Elbe verendeten Graugans im Landkreis Harburg der hoch ansteckende Virus-Typ H5N8 festgestellt. Daher ordnet der Landkreis Harburg wie andere betroffene niedersächsische Landkreise die Stallpflicht für Geflügel im gesamten Kreisgebiet an.

02.11.2020

Soziales & Gesundheit

Inzidenz im Landkreis Harburg steigt auf über 50 - Verschärfte Regeln gelten ab sofort!

Corona-Regelungen werden gemäß der Verordnung des Landes Niedersachsen ab sofort verschärft!

Corona-Regeln kompakt

Das zunehmende Infektionsgeschehen macht eine weitere Verschärfung der Corona-Einschränkungen erforderlich. Mit insgesamt 140 Corona-Neuinfektionen innerhalb der zurückliegenden sieben Tage hat der Landkreis Harburg den Inzidenz-Wert von 50 Neuinfektionen gerechnet auf 100.000 Einwohner überschritten.

29.10.2020

Flüchtlinge/Asylbewerber

Die Kleiderkammer schliest zunächst ihre Türen!

Schild Kleiderkammer

28.10.2020

Soziales & Gesundheit

Der Landkreis eröffnet am 3. November ein Corona-Testzentrum für Kontaktpersonen ohne Symptome

Die Termin-Hotline der Kreisverwaltung ist ab 2. November werktags von 10 bis 14 Uhr geschaltet – Reiserückkehrer und Personen mit Symptomen werden weiter durch die niedergelassenen Hausärzte und in Infektionspraxen getestet

So einfach ist der Corona-Test: Film zeigt die Arbeit in den Abstrichzentren

Mit der Einrichtung des Testzentrums am Krankenhaus Winsen am 3. November reagiert die Kreisverwaltung auf die seit 15. Oktober gültige Bundestestverordnung, die Kontaktpersonen von Corona-Infizierten, die selbst jedoch keine Symptome aufweisen, das Recht auf einen Corona-Test zuschreibt, sowie auf das zunehmende Infektionsgeschehen im ganzen Kreisgebiet. Das Recht von Kontaktpersonen auf einen Test müssen der Öffentliche Gesundheitsdienst, damit das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung, die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen und die niedergelassenen Ärzte sicherstellen. Der Landkreis Harburg greift für das dafür nötige Testzentrum auf die vorhandene Infrastruktur am Krankenhaus Winsen zurück. Betrieben wird das Zentrum durch einen vom Landkreis Harburg beauftragten Mediziner. Falls das Angebot stark in Anspruch genommen wird, wäre die Kreisverwaltung kurzfristig in der Lage, ein weiteres Testzentrum am Krankenhaus Buchholz in Betrieb zu nehmen.

28.10.2020

Soziales & Gesundheit

Inzidenz im Landkreis Harburg steigt auf über 50

Corona-Regelungen werden gemäß der Verordnung des Landes Niedersachsen verschärft

Das zunehmende Infektionsgeschehen macht eine weitere Verschärfung der Corona-Einschränkungen erforderlich. Mit insgesamt 140 Corona-Neuinfektionen innerhalb der zurückliegenden sieben Tage hat der Landkreis Harburg den Inzidenz-Wert von 50 Neuinfektionen gerechnet auf 100.000 Einwohner überschritten.

23.10.2020

Soziales & Gesundheit

Inzidenz im Landkreis Harburg steigt auf über 35

Corona-Regelungen werden gemäß der Verordnung des Landes Niedersachsen verschärft

Logo-LKH-LR-2020-Presse

Die Zahlen der vergangenen Tage haben diese Entwicklung bereits angedeutet: Mit insgesamt 91 Corona-Neuinfektionen innerhalb der zurückliegenden sieben Tage hat der Landkreis Harburg den Inzidenz-Wert von 35 Neuinfektionen gerechnet auf 100.000 Einwohner überschritten. Der Wert liegt aktuell (Stand Freitag) bei 35,76. Das hat eine Verschärfung der Corona-Regeln zur Folge – auf Basis der aktuellen Corona-Verordnung, die ab heute, 23. Oktober, gilt.

03.09.2020

Leben & Wohnen

Informationen zu Wohngeld und Lastenzuschuss

Kreisseniorenbeirat tagt am 8. September in Marschacht – Gäste sind willkommen

Logo-Kreisseniorenbeirat

Wenn die Rente nicht reicht, gibt es Unterstützung: Wohngeld oder Lastenzuschuss helfen, die immer weiter steigenden Wohnkosten zu tragen. Um diese Unterstützung und die Anspruchsvoraussetzungen für Wohngeld und Lastenzuschuss geht es bei der nächsten Sitzung des Kreisseniorenbeirates.

28.05.2020

Soziales & Gesundheit

Neustart von Erste-Hilfe-Kursen

Johanniter im Landkreis Harburg bieten sichere Erste Hilfe unter Corona-Bedingungen

Die Johanniter-Logo

Die Erste-Hilfe-Ausbildung bei den Johannitern im Landkreis Harburg wird ab dem 2. Juni nach der Corona-Pause wieder durchgeführt. Doch haben sich die Bedingungen durch das neuartige Virus in diesem Bereich geändert. Sie haben Auswirkungen auf die Teilnehmerzahl, Ausstattung der Örtlichkeiten sowie auf Anpassungen und Erweiterungen der Lehrinhalte.

20.05.2020

Soziales & Gesundheit

Elterngeld in Corona-Zeiten

Der Landkreis Harburg unterstützt Eltern mit Erklärvideo beim Ausfüllen ihrer Anträge

Elterngeld_Erklärvideo

Die Einschränkungen der persönlichen Erreichbarkeit durch das Corona-Virus sind auch in der Elterngeldstelle deutlich zu spüren. Vor der coronabedingten Schließung der Kreisverwaltung ließen sich viele Eltern in persönlichen Gesprächen über die verschiedenen Elterngeldmodelle beraten und konnten Fragen zu den umfangreichen und teilweise komplizierten Antragsvordrucken stellen. Diese Unterstützung durch die Mitarbeitenden der Elterngeldstelle findet nach wie vor statt, allerdings telefonisch oder per E-Mail. Ergänzt wird dieser Service nun durch ein neues Erklärvideo.

18.05.2020

Soziales & Gesundheit

Treffen zum Picknick oder Grillen müssen auch an Himmelfahrt ausfallen

Landkreis Harburg und Kommunen weisen auf geltende Regelungen hin und appellieren an Vernunft aller Bürgerinnen und Bürger

Logo-LKH-2020-Presse

Die klassische Vatertagstour muss in diesem Jahr leider ausfallen – die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens stehen einem Gruppenausflug in die Heide oder an die Elbe entgegen. Der Landkreis Harburg und seine Kommunen appellieren aus diesem Anlass noch einmal gemeinsam an alle Bürgerinnen und Bürger, sich auch am kommenden Feiertag an die geltenden Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen der Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zu halten.

28.04.2020

Soziales & Gesundheit

Geschäftsstelle des Regionalverbands zieht nach Salzhausen

Fachbereiche sind nun im Gesundheitszentrum der Johanniter vereint

Die Regionalgeschäftsstelle der Johanniter ist ins Gesundheitszentrum Salzhausen gezogen.

Die Regionalgeschäftsstelle der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist von Meckelfeld nach Salzhausen gezogen. Vom neuen Standort im Gesundheitszentrum Salzhausen (Bahnhofstr. 5) aus werden nun alle bisherigen Aufgaben, unter anderem der Fahrdienst, die Erste-Hilfe-Ausbildung sowie die Bereitstellung des Johanniter-Hausnotrufsystems und des dazugehörenden Einsatzdienstes, verwaltet.

27.04.2020

Soziales & Gesundheit

Sicherheit hat Priorität

Auch Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung müssen künftig Mundschutz tragen

Logo-LKH-2020-Presse

Zum Schutz der Besucherinnen und Besucher sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gilt auch in der Kreisverwaltung Maskenpflicht. Ebenso wie niedersachsenweit beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln muss auch in den Gebäuden des Landkreises Harburg der sogenannte Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

  • Seite 1 von 4
zurück

Diese Seite drucken Drucken  
Infospalte

Termine lokal

Termine kreisweit

Schon gesehen?

  • Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB, Bebauungsplan Nr. 10 "Quellenweg" 3. Änderung und Erweiterung (Porzellanmuseum)

    Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB, Bebauungsplan Nr. 10 "Quellenweg" 3. Änderung und Erweiterung (Porzellanmuseum)
    [weiterlesen...]

  • Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB Bebauungsplan Nr. 15 "Schierenberg-Mitte", 2. Änderung

    Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB Bebauungsplan Nr. 15 "Schierenberg-Mitte", 2. Änderung
    [weiterlesen...]

  • Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB, Bebauungsplan Nr. 22 "Kleckerwaldstraße (Bauhof)

    Bebauungsplan Nr. 22 „Kleckerwaldstraße (Bauhof)“
    Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
    [weiterlesen...]