[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

  • Impressum
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 24.09.2019
 
Inhalt
Sie sind hier: Heimat & Kultur
Diese Seite drucken Drucken  

Gelebte Geschichte am Kiekeberg 2019

Zeitreise zu den Bauern und Fischern von früher und in die Nachkriegszeit

Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg erleben bei den Darstellungen der Gelebte-Geschichte-Gruppen eine Zeitreise durch verschiedene Jahrhunderte. Ehrenamtliche Mitarbeiter zeigen in rekonstruierter Kleidung, wie Bauern im Jahr 1804 und eine Fischerfamilie im Jahr 1904 lebten. Neu ist die Gruppe zur Nachkriegszeit um 1945: Die Darsteller kochen ein spärliches Mahl im Freien auf der Kochhexe und leben in einer Notunterkunft, der Nissenhütte. Das Museum ist am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet – die Vorführungen finden den ganzen Tag über statt. Der Eintritt inklusive Vorführungen kostet 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er frei.

Meldung vom 18.03.2019
zurück

Diese Seite drucken Drucken  
Infospalte

Termine lokal

Termine kreisweit