[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

  • Impressum
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 21.05.2019
 
Inhalt
Sie sind hier: Heimat & Kultur
Diese Seite drucken Drucken  

Heimat & Kultur

  • Seite 2 von 2

17.09.2018

Kunst & Kultur

Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gewinnt Blauen Löwen 2018

Kulturpreis des Landkreises Harburg für „Inklusive Kulturprojekte“

Kulturpreis Blauer Löwe

Der Blaue Löwe, Kulturpreis des Landkreises Harburg, geht 2018 an die Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH. Die feierliche Preisverleihung findet im November statt. Der Kulturpreis war in diesem Jahr für Kulturprojekte von und mit Menschen mit Behinderung ausgeschrieben.

10.09.2018

Kunst & Kultur

Noch wenige Plätze frei für Kreativ- und Gartenkurse am Kiekeberg

Kurse: „Mähen mit der Sense“ (15.9.), „Steinbildhauern mit Speckstein“ (6. und 7.10.), „Mittelalterlicher Flechtstich“ (7.10.)

Wer sich besondere Fertigkeiten aneignen will, ist bei der Museumsakademie am Kiekeberg goldrichtig. Vom „Mähen mit der Sense“ (15. September) über „Steinbildhauern mit Speckstein“ (6. und 7. Oktober) bis zum „Mittelalterlichen Flechtstich“ (7. Oktober) –

Wer sich besondere Fertigkeiten aneignen will, ist bei der Museumsakademie am Kiekeberg goldrichtig. Vom „Mähen mit der Sense“ (15. September) über „Steinbildhauern mit Speckstein“ (6. und 7. Oktober) bis zum „Mittelalterlichen Flechtstich“ (7. Oktober) – das Freilichtmuseum bietet altes Handwerk und Kunsthandwerk für jedermann an.

04.09.2018

Kunst & Kultur

Backen im historischen Lehmbackofen am Freilichtmuseum am Kiekeberg

bis 25. Oktober, jeden Donnerstag ab 10 Uhr am Kiekeberg

Irma und Johannes Schuster lehren die Kunst des Backens im historischen Lehmbackofen am Freillichtmuseum am Kiekeberg

Gemeinsam backen im Lehmbackofen für Familien, Schulklassen und Einzelpersonen – jeden Donnerstag um 10 Uhr heizen Irma und Johannes Schuster im Freilichtmuseum den alten Lehmbackofen an. Dann formen Sie mit den Besuchern den Teig zu kleinen Broten. Der Besuch der Vorführung ist kostenfrei und im Eintrittspreis des Museums enthalten. Der Eintritt kostet 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er frei.

  • Seite 2 von 2
zurück

Diese Seite drucken Drucken  
Infospalte

Termine lokal

Termine kreisweit

Schon gesehen?

  • Briefwahl Europawahl 2019 beantragen!