[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

  • Impressum
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 28.02.2020
 
Inhalt

Diese Seite drucken Drucken  

Erweiterte Meldebescheinigung (Aufenthaltsbescheinigung)

Allgemeine Informationen

Es werden Aufenthaltsbescheinigungen (in ihr ist der Familienstand vermerkt - gilt auch als Ledigkeitsbescheinigung) zur Vorlage bei einer Behörde ausgestellt.

Verfahrensablauf

Sie müssen persönlich erscheinen, um den Antrag zu stellen oder die Bescheinigung schriftlich mit Unterschrift beantragen.

Bei schriftlicher Beantragung muss eine Kopie des Personalausweises beigefügt sein, die Aufenthaltsbescheinigung wird dann nach Bezahlung der Gebühr an die aktuelle Meldeadresse geschickt und nicht ausgehändigt.

Sie haben die Möglichkeit, diese Dienstleistung auch online über das Serviceportal der Samtgemeinde Jesteburg in Anspruch nehmen. Als Zahlungsweisen stehen Ihnen paydirekt, giropay oder Kreditkarte zur Verfügung.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Bei Antragstellung bringen Sie bitte Ihren Personalausweis, Reisepass oder ein sonstiges Dokument, mit dem sich eine Person ausweisen kann, mit.

Welche Gebühren fallen an?

9,00 €

Zahlungsarten
  • Barzahlung
  • Kreditkarte
  • ePayment
  • EC-Kartenzahlung
  • paydirekt
  • giropay
zurück

Diese Seite drucken Drucken  
Infospalte

Ansprechpartner

  • BürgerbüroStandort anzeigenAltes Rathaus
    Niedersachsenplatz 5
    21266 Jesteburg
    Telefon: 04183 9747-31
    Telefax: 04183 9747-39
    E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.jes­te­bur­g.de

    Öffnungszeiten
    Mo. 7.30 - 12.00 Uhr
    Di. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. geschlossen
    Do. 9.00 - 12.00 Uhr & 15.00 - 18.00 Uhr
    Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

    Parken
    Behindertenparkplatz:
    Anzahl: 1

    Barrierefreiheit
    Barrierefrei: schwer zugängig

Termine lokal

Termine kreisweit

Schon gesehen?

  • Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB, Bebauungsplan Nr. 10 "Quellenweg" 3. Änderung und Erweiterung (Porzellanmuseum)

    Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB, Bebauungsplan Nr. 10 "Quellenweg" 3. Änderung und Erweiterung (Porzellanmuseum)
    [weiterlesen...]

  • Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB Bebauungsplan Nr. 15 "Schierenberg-Mitte", 2. Änderung

    Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB Bebauungsplan Nr. 15 "Schierenberg-Mitte", 2. Änderung
    [weiterlesen...]

  • Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB, Bebauungsplan Nr. 22 "Kleckerwaldstraße (Bauhof)

    Bebauungsplan Nr. 22 „Kleckerwaldstraße (Bauhof)“
    Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
    [weiterlesen...]